WASSozialer Wohnbau – 170 WE

  • Status:Realisiert
  • Typologie:STD, WOH
  • Ort:Wien (AT)
  • BGF:23.000 m²
  • Jahr:2015-06
  • LP:1–8 (GP)


WAS - Wohn- und Geschäftsareal Seestadt Aspern, Wien


Nachbarschaft, grün und urban

Die Seestadt Aspern ist eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas. Eine Stadt in der Stadt. Ein städtebauliches Leuchtturmprojekt. Im Osten Wiens entstand ein neues Quartier, das Natur mit Urbanität verbindet und unterschiedlichste Baukörper rund um den See in einen weitläufigen Grünraum einbettet. In einer Arbeitsgemeinschaft mit Delta verantwortete AllesWirdGut die Planung und Umsetzung von insgesamt fünf Häusern. Die äußere Form des Ensembles, das Wohn-, Büro- und Geschäftsflächen beherbergt, gleicht im Aufgreifen des Urbanitätsthemas einem eklektischen Stadtraum. Unter der Prämisse, hohe Wohn- und Lebensqualität zu bieten, spiegelt das Innere der Gebäude das hier forcierte soziale Miteinander wider: So sind jeweils etwa 35 Wohnungen über breite, von der Wiener Gründerzeit inspirierte Stiegenhäuser zugänglich. Diese Form der Erschließung ist kompakt und effizient, hält Bau- und Betriebskosten niedrig und sorgt gleichzeitig für Austausch unter den Bewohnerinnen und Bewohnern. Gemäß dem Haus-des-Lebens-Konzept verfolgte AllesWirdGut damit die Idee, die aus rund 100 Personen und zu gleichen Teilen aus alten und jungen Menschen bestehende Hausgemeinschaft über ein kollektiv genutztes Treppenhaus zusammenzuführen. Mission accomplished!

 

Planung: ARGE AllesWirdGut & Delta
Leistungsphasen: 1–8 (GP)
Auftraggeber: BWSG & gartenheim

Bauträgerwettbewerb: 08.2012, 1. Preis
Fertigstellung: 06.2015
Bruttogeschoßfläche (BGF): 23.000 m²

Team: Andreas Göpfert, Benjamin Grab, Christof Braun, Elodie Chastel, Eva Birova, Harald Groll, Jakub Klima, Jan Schröder, Jessica Wannhoff, Kerstin Schön, Lukas Morong, Zeyneb Badur

Statik: Vatter & Partner
Brandschutz, Bauphysik: TB Röhrer
Freiraumplanung: Plansinn GmbH

Fotos:
AllesWirdGut / Guilherme Silva da Rosa
AllesWirdGut / tschinkersten fotografie