RPAReese Park Augsburg

  • Status:Planung
  • Typologie:WOH
  • Ort:Augsburg (DE)
  • BGF:19.600 m²
  • Jahr:2021-06
  • Leistungsphasen:LP1-LP4

RPA - Reese Park Augsburg


Geborgene Gemeinschaft

Am ehemaligen Kasernen Areal im Westen Augsburgs entsteht bis 2021 eine Wohnanlage mit 120 geförderten Wohnungen, einer Tiefgarage, Einzelhandel und einem Ärztehaus. AllesWirdGut wurde 2017 von der WBG Wohnbaugruppe Augsburg I Leben mit diesem Projekt direkt beauftragt.

Ein Hochpunkt zum Platz im Nordosten markiert das Quartier und setzt ein Gegenüber zu dem neuen Einzelhandelsriegel im Norden. Die Kubatur nimmt Fluchten der Nachbarbebauung auf, Versätze markieren die Zugänge in die Häuser und den geschützten grünen Innenhof. Gezielte Öffnungen und Durchgänge mit differenzierten Qualitäten schaffen eine Vernetzung mit der Nachbarschaft. Dadurch wird das Gebäudeensemble in einzelne Häuser gegliedert und es entstehen spannende Zwischenräume, die auch den Innenhof in Teilbereiche untergliedern.

Der Hof bildet das grüne Herz der Anlage. Er wird zum Ort der Begegnung für die Bewohner, und stellt durch einen Maßstabssprung einen Kontrast zum angrenzenden öffentlichen Park mit mehr Privatheit und Rückzugsmöglichkeiten.

Die überwiegend mehrseitig ausgerichteten Wohnungen lassen vielschichtige Ausblicke in Park, Hof und die Nachbarschaft zu. Alle Bewohner partizipieren über Gemeinschaftsterrassen auf den Dächern an dem gemeinsamen Innenhof. Die Höhenstaffelung von außen nach innen optimiert die Belichtung und setzt Akzente. Es entsteht ein durchlässiges Quartier.

Architektur: AllesWirdGut
Leistungsphasen: 1-4
Auftraggeber: WBG Wohnbaugruppe Augsburg I Leben

Direktauftrag: 2017
Fertigstellung: Mitte 2021
BGF: 19.600 m²

Team: Ann-Sharon Klein, Christine Bödicker, Jan Fischer, Katrin Schubert, Marie Enders, Martina Berlinger

Landschaftsarchitektur: terra.nova

Visualisierung: expressiv/ Michael Sohm
Illustration: AllesWirdGut