POEGemeindezentrum

  • Status:Planung
  • Typologie:MIX
  • Ort:Pöttelsdorf (AT)
  • BGF:1.400 m²
  • Jahr:2015-12
  • LP:1–8 (GP)

POE – Gemeindezentrum Pöttelsdorf


Ein typisches Straßendorf im Burgenland, geprägt von traditioneller Streckhofbebauung: Ein neues Dorfzentrum mit Gemeindeamt, Dorfladen und Mehrzwecksaal soll entstehen, direkt an der Hauptstraße und am angrenzenden Hauptplatz gelegen.

Der Dorfladen und das Gemeindeamt beleben den Straßenraum, der Mehrzwecksaal bespielt den Hauptplatz als lebendige Mitte des Dorfgeschehens. Pflanzen entlang der Hausfassade, Bäume und Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein.

Die neuen Einrichtungen sind in zwei Gebäudegruppen gefasst, welche die traditionelle Form der bestehenden Streckhöfe aufnehmen und neu interpretieren.

Volumina und Ausrichtungen der Baukörper, Giebel und Firstrichtungen strukturieren die unterschiedlichen Bereiche. Bestand und Neubauten verschmelzen zu einem lebendigen Ensemble. Die traditionellen steilen Satteldächer bilden großzügige und spektakuläre Innenräume.

Planung: AllesWirdGut
Leistungsphasen: 1–8 (GP)
Auftraggeber: Gemeinde Pöttelsdorf

Wettbewerb: 12.2013 – 1. Preis
BGF: 1.400 m²

Team: Alexander Mayer, Johanna Aufner, Zuzana Tomanova

Visuals: moretti crew + AllesWirdGut