HHFSchulcampus Hamburg

  • Status:Realisiert
  • Typologie:BIL, STD
  • Ort:Hamburg (DE)
  • BGF:16.590 m²
  • Jahr:2019-01
  • LP:2–5
 

HHF – Schulcampus Hanhoopsfeld


Leben lernen

Zwei Schulen, eine Typologie, unendliche Möglichkeiten. Für die Lessing-Stadtteilschule und das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium konzipierten AllesWirdGut und DnD Landschaftsplanung eine weitläufige Parklandschaft mit freistehenden, wohlproportionierten Solitärgebäuden. Die zueinander versetzten Bauten sind in ihrer Höhe dezent gestaffelt und fügen sich so der Dynamik des markanten Geländesprungs. Das gemeinsam genutzte Mehrzweckgebäude – Schnittstelle und Zentrum des Campus – liegt auf direkter Blickachse mit den beiden Haupteingängen und bildet einen allseits sichtbaren städtebaulichen Bezugspunkt. Allesamt sind die kompakten Einheiten von geradliniger Struktur und vermitteln eine zeitgemäße Architektursprache, die sich etwa über die einheitlich mit Klinker verkleideten Fassaden artikuliert. Im Inneren der Unterrichtsgebäude zirkulieren die Klassenräume wie die Flügel eines Windrades um ein zentrales Atrium. Offene Bereiche und Nischen bieten Möglichkeit für eine Vielzahl an Unterrichts- und Lernformen. Die Außenräume mit Biotop, Freilufttheater und Anbauversuchsflächen bieten überdies individuelle und gemeinschaftliche Bereiche für alle. Ein homogener und zukunftsgewandter Campus, der sich nahtlos in das Bestandsensemble einfügt und Freiräume für individuelle Entwicklung schafft.

 

Auftraggeber: GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH
Leistungsphasen: 2–5
Fertigstellung: 01.2019
BGF: 16.590 m²

Architektur: AllesWirdGut
Team Wettbewerb: Ivana Valekova, Lukas Morong, Nils Bergner, Simona Masarova
Team Ausführung: Agron Deralla, Alisa Klauenberg, Franziska Sturm, Jana Zdenkova, Julia Stockinger, Magdalena Drach, Martin Brandt, Nadine Tschinke, Rachele Albini

Landschaftsplanung: DnD landschaftsplanung, Wien

Statik: Ingenieurbüro Horn + Horn, Rostock
Schumacher + Gerber Ingenieurbüro, Hamburg
Elektroplanung: Arcus Planung + Beratung, Cottbus
Bauleitung: Zietz GmbH, Thedinghausen
Haustechnik KMG Ingenieurgesellschaft mbH, Berlin
Fachraumplanung: Spinzig + Spinzig GbR, Hamburg
Küchenplanung: Cooking Solutions GbR, Hude
Bauphysik: D3-Architekten, Hannover
BZE-Ökoplan, Hamburg
Bauakustik: OSJ Ingenieure, Hamburg
Brandschutz: BIB Concept, Stelle
Ausschreibung: MRO Architekten, Hamburg
Zietz GmbH, Thedinghausen
Projektsteuerung: PMD Gesellschaft für Projektmanagement, Düsseldorf

Fotos: tschinkersten fotografie
Visualisierungen: AllesWirdGut