27.05.19 | booklet04!!!

Schick deine Bestellung an order.book@awg.at und sichere dir jetzt eine Ausgabe für 27,90 Euro (inklusive Versand).

Pünktlich zu unserem 20. Jubiläum präsentieren wir unser neues Booklet, welches die Fertigstellungen der letzten 5 Jahre und laufende Projekte unseres Büros zeigt.

kw1922

05.10.19 | Social Design Award 2019 – Spiegel ONLINE

Vote für uns!

Wir wurden mit #wohnenmorgen | #livingtomorrow beim Social Design Award von SPIEGEL ONLINE nominiert und sind nun unter den Top 10 von rund 150 Einreichungen. Ab sofort entscheiden die Leser und darum bitten wir dich um deine Unterstützung!

wohnenmorgen

23.09.19 | Genehmigung erteilt!

Unser Projekt Wohnquartier Hilligenwöhren in Hannover-Bothfeld befindet sich nun mitten in der Ausführungsplanung.

Um ein innenliegendes Herz formieren sich drei pentagonale Baukörper – ein vitales, pulsierendes Wohnquartier entsteht. Der städtebauliche Entwurf versteht sich als prototypischer Quartiersbaustein, der zu einem zusammenhängenden Ensemble beiträgt und einen abwechslungsreichen, lebenswerten Stadtraum schafft.

kw1939

16.09.19 | Best Dressed

Auch wenn wirs beim diesjährigen Archiball nicht ins Finale geschafft haben, konnten wir immerhin mit unseren Outfits einen Preis absahnen.

archiball

09.09.19 | Unendliche Möglichkeiten

beherbergt der Schulcampus Hanhoopsfeld in Hamburg, den wir mit DnD Landschaftsplanung gemeinsam konzipiert haben.

Zwei Schulen, eine Typologie, unendliche Möglichkeiten. Für die Lessing-Stadtteilschule und das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium konzipierten AllesWirdGut und DnD Landschaftsplanung eine weitläufige Parklandschaft mit freistehenden, wohlproportionierten Solitärgebäuden. Die zueinander versetzten Bauten sind in ihrer Höhe dezent gestaffelt und fügen sich so der Dynamik des markanten Geländesprungs.

314_HHF_E01

26.08.19 | In der Stadt am Land zuhause

Im Übergangsbereich von Stadt und Land entsteht auf einem Grundstück in Freiham, München ein Wohnprojekt, das unterschiedlichen Intensitäten des Zusammenlebens Raum bietet.

Fünf heterogene Baukörper bilden ein vitales Ensemble, das in seiner Differenziertheit auch zukünftig auf die hiesige Umgebung zwischen urbaner Anbindung und ruralem Idyll reagieren kann. Trotz ihrer unterschiedlichen Erscheinung weisen die Gebäude unverkennbare Verwandtschaftsverhältnisse und verbindende architektonische Züge auf.

485_WAG_D01_außen

19.08.19 | Alle Wege führen ins Freie

für unser Projekt Wohnquartier Preußenstraße haben wir kürzlich den Vorentwurf abgegeben.

Zeitgeistige Wohnhäuser sind wie Oasen. Sie entspringen an Lebensadern und lassen als fruchtbare Horte blühende Gemeinschaft entstehen. Gesäumt durch eine Hochtrasse im Osten und im Sinne eines refugienhaften Schlusssteins sucht das grüne Mischquartier an der Münchner Preußenstraße das heterogene Umfeld zu einem harmonischen Ganzen zu fügen.

515_PSM_D02

12.08.19 | Wir mögen das

Unser Projekt magdas Hotel erfreut sich auch nach knapp 5 Jahren noch großer Beliebtheit. Die Betriebs-Bewilligung wurde erst kürzlich bis Ende 2021 verlängert.

Das magdas Hotel ist vor allem eines: Begegnungsort. Im Social Business am Wiener Prater kommen Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen – um zu wohnen, um zu arbeiten, um gemeinsam zu leben. Hier treffen verschiedene Kulturen aufeinander. Hier verbinden sich Mensch und Architektur.

326_HOP_E06

27.05.19 | booklet04!!!

Schick deine Bestellung an order.book@awg.at und sichere dir jetzt eine Ausgabe für 27,90 Euro (inklusive Versand).

Pünktlich zu unserem 20. Jubiläum präsentieren wir unser neues Booklet, welches die Fertigstellungen der letzten 5 Jahre und laufende Projekte unseres Büros zeigt.

kw1922